Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kraut van Ding EP: Vier neue PEER-Songs zum Mitnehmen in Verneigung

Geneigte PEER-Group, zum einjährigen Jubiläum unseres Crowdfunding-Starts veröffentlichen wir die vier Songs, die bei uns in Auftrag gegeben wurden (natürlich mit freundlicher Genehmigung der Besitzer_innen). Das heißt: vier neue Knaller von PEER zum luftigen Pay-What-You-Want-or-Nothing-Preis zum Download.

Und richtig, wir können es nicht oft genug sagen: Danke, danke und danke. Und: Bitte, bitte und bitte. Vier Supporter_innen bestellten bei unserer Crowdfunding-Aktion für das Galaktika-Album ihren eigenen Song. Die Vorgabe reichte von Stichworten bis zu „ihr macht das schon“. Dann haben wir einige Abende daran geschrieben und im Proberaum gefeilt, schließlich aufgenommen und wieder unter den Händen von Sven van Thom in Mixing-Form gezaubert – vier Songs, unsere Kraut van Ding-EP. Viel Vergnügen!

Zum rauschenden Abschluss des Jahres spielen wir außerdem noch ein Homecoming-Konzert im Schokoladen, am 17.12. (zusammen mit unserem Proberaum-Kollegen Guillermo Morales und Sebastian Block). Macht euch auf was gefasst! Wer nicht da ist, ist selbst schuld.

Sagt die neuen Songs weiter und lasst es euch gutgehen!

Sonntag, 14. Dezember 2014 von peer

Kommentieren